Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Schuldenuhr im Landtag umgestellt! Aufgr...

Schuldenuhr im Landtag umgestellt! Aufgrund der Corona-Krise steigen die Landesschulden massiv

Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein e. V. / Meldungen 11.05.2020

Der Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein e.V. hat heute seine Schuldenuhr im Landeshaus umgestellt. Dieses wurde erforderlich, da der Schleswig-Holsteinische Landtag letzte Woche den 2. Nachtragshaushalt für das Jahr 2020 verabschiedet hatte. Das Land Schleswig-Holstein plant im Haushaltsjahr 2020 eine Netto-Kreditaufnahme von rund 972,89 Mio. Euro. Am Ende des Jahres 2020 wird Schleswig-Holstein voraussichtlich 29.525.684.374 EUR Schulden haben. Die Schulden in Schleswig-Holstein steigen im Jahr 2020 um rund 30,85 EUR pro Sekunde, wie die Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler im Landeshaus anzeigt. Zu Jahresbeginn hatte das Land Schleswig-Holstein 28.552.796.074 EUR Schulden ("fundierte Schulden"). Zum Vergeleich: Anfang 2019 hatte das Land 28.088.132.213 EUR Schulden.

 

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland