Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Aktuelle Medien-Informationen

Bund der Steuerzahler Deutschland e. V.

Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Medien,

 

was sagt der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, zu aktuellen Entwicklungen in Politik und Wirtschaft?

Sie wollen ganz konkret wissen, wie hoch die Belastung der Bürger und Betriebe in Deutschland ist und möchten dies mit Beispiel-Rechnungen belegen? Sie fragen sich vielleicht, in welchem Verhältnis die Soli-Einnahmen zu den Ausgaben für den „Aufbau Ost“ stehen? Oder Sie wollen wissen, welche Subventionen wir in den einzelnen Etats im Bundeshaushalt recherchiert haben?

Zu Ihrer Berichterstattung steuern wir gern unseren Teil bei und stehen Ihnen als Ansprechpartner zu Themen aus den Bereichen Steuern, Haushalt, Finanzen sowie Arbeit und Soziales zur Verfügung. 

Pressesprecherin

Hildegard Filz
Pressesprecherin

Hildegard Filz

Reinhardtstraße 52, 10117 Berlin 030 259396-37 h.filz@steuerzahler.de

Aktuelle Presseinformationen

Die SPD lässt Deutschland im Unklaren!

Die SPD lässt Deutschland im Unklaren!

BdSt-Präsident Reiner Holznagel zum Wahlprogramm der Sozialdemokraten

01.03.2021
Rentenbesteuerung auf dem Prüfstand

Rentenbesteuerung auf dem Prüfstand

So können Senioren unseren Mustereinspruch nutzen

22.02.2021
Subventionsbremse für Regionalflughäfen!

Subventionsbremse für Regionalflughäfen!

BdSt zum morgigen Flughafengipfel: Standorte konsolidieren oder ggf. schließen

09.02.2021
Unsere Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2020

Unsere Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2020

So rechnen Sie das Corona-Jahr richtig ab

01.02.2021
Deutschlands Schuldenberg wächst  im Eiltempo 2021

Deutschlands Schuldenberg wächst im Eiltempo 2021

Zum Jahresbeginn stellt der BdSt die Schuldenuhr Deutschlands um/Schuldenzuwachs beträgt jetzt 6.855 Euro pro Sekunde –...

07.01.2021
Das ist eine Politik der maximalen Verschuldung!

Das ist eine Politik der maximalen Verschuldung!

Bund der Steuerzahler kritisiert den Bundeshaushalt 2021

27.11.2020
Das ändert sich 2021

Das ändert sich 2021

Neues BdSt-Servicematerial: Wir machen den Check für Steuerzahler

26.11.2020