Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Geldleistung und Sachbezug – Wie das Bun...

Geldleistung und Sachbezug – Wie das Bundesfinanzministerium mit kleinen Mitarbeiter-Extras umgeht

Stellungnahmen & Eingaben 13.07.2020

Mit dem Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (sog. JStG 2019) wurde eine neue Abgrenzung zwischen Geldleistung und Sachbezug festgelegt. Wichtig ist die Änderung für Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern kleine Extras, wie Gutscheine oder Tankkarten, zuwenden. Das Bundesfinanzministerium  will nun Details in einem Verwaltungsschreiben klären – mehr als ein halbes Jahr nachdem das Gesetz in Kraft trat. Das und weitere Punkte kritisiert der Bund der Steuerzahler in einer Stellungnahme gegenüber dem Ministerium.

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland