Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  +++ Arbeitgeber können Fristverlängerung...

+++ Arbeitgeber können Fristverlängerung für Lohnsteuer-Anmeldung beantragen / Verlängerung jetzt bundesweit möglich+++

Service GmbH / Corona 23.04.2020

Unternehmen bekommen in der Corona-Krise einen weiteren Liquiditätspuffer: Nach einem heute veröffentlichen Schreiben aus dem Bundesfinanzministerium können von der Corona-Pandemie betroffene Arbeitgeber eine Fristverlängerung für Lohnsteuer-Anmeldungen beantragen. Grundsätzlich ist die Lohnsteuer-Anmeldung für die Arbeitnehmer monatlich bzw. vierteljährlich abzugeben. Nun kann beim Finanzamt eine Fristverlängerung von maximal 2 Monaten beantragt werden. Voraussetzung ist, dass der Arbeitgeber selbst oder sein mit der Lohnsteueranmeldung Beauftragter unverschuldet daran gehindert sind, die Lohnsteuer-Anmeldungen pünktlich abzugeben.

In Bayern und Nordrhein-Westfalen war dies bereits zuvor möglich, nun gilt die Regelung einheitlich für alle Bundesländer.

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland