Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Online-Diskussion um Diese eG

Online-Diskussion um Diese eG

Bund der Steuerzahler Berlin e. V. / Meldungen 12.03.2021

Häuser-Kauf auf Staatskosten - sinnvolle Sozialmaßnahme?

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Berliner Morgenpost diskutierten am 12. März 2021 die Abgeordneten Sibylle Meister (FDP) und Andreas Otto (Grüne) mit dem Vorsitzenden des Bundes der Steuerzahler, Alexander Kraus, über die Ausübung von Vorkaufsrechten durch den Baustadtrat Florian Schmidt von Friedrichshain-Kreuzberg zugunsten der DIESE eG. Moderiert wurde die live im Internet übertragene Veranstaltung von Morgenpost-Chefredaktieurin Christine Richter. Kraus kritisierte das Vorkaufsrecht als unpassendes Instrument, betonte, dass der derzeitige Bestand an Wohnungen und Wohnfläche so groß ist wie nie sei, sich aber unterdurchschnittlich wenige Bewohner darin breit machen würden. Steigende Immobilienpreise und Mieten bezeichnete der Volkswirt als Inflation in Folge von extrem expansiver Geldpolitik der EZB und dem Starken Zuzug nach Berlin. Mit Blick auf die Vorwürfe des Rechnungshofs wollte er dem Bezirksstadtrat nicht zugestehen, erst Erfahrungen mit dem Instrument der Vorkaufsrechte sammeln zu müssen: „Staatliche Stellen müssten staatliche Gesetze anwenden können!“ Die Aufzeichnung der einstündigen Diskussion können Sie sich auf Youtube noch einmal ansehen (https://youtu.be/bb1_HVCLPc8).

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland