Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Landesbeilage Bayern Mai

Landesbeilage Bayern Mai

Landesbeilage 01.05.2018

„Die Grundlage unseres Erfolgs war schon immer eine solide und
kluge Wirtschaftspolitik“
Der ausgeglichene Haushalt und die Schuldentilgung haben auch in Zukunft höchste Priorität

Im Frühlingsinterview informiert Ministerpräsident Dr. Markus Söder die Mitglieder des Bundes der Steuerzahler über aktuelle Weichenstellungen und Vorhaben der Regierungspolitik. Der Schutz der bayerischen Bevölkerung sei zentrale Aufgabe der Staatsregierung. Notwendig seien schnellere Asylverfahren und eine konsequente Rückkehrpolitik. Das spare auch Steuergelder. Weitere Themen befassen sich mit dem Schuldenabbau, schnellem Internet, bayerischer Finanz- und Haushaltspolitik, Unterstützung des Mittelstandes sowie einem Paket an Familienleistungen. Die gute Zusammenarbeit mit dem Bund der Steuerzahler als Sprachrohr der Bürgerinnen und Bürger werde in bewährter Weise fortgesetzt. Die Fragen an Ministerpräsident Dr. Markus Söder stellte Chefredakteur Rudolf G. Maier.

Außerdem im Heft

Albert Füracker neuer Finanz- und Heimatminister
Erste Weichenstellungen im Sinne der Steuerzahler

Markus von Hohenhau Datenschutzbeauftragter des Bundes
der Steuerzahler
Aktuelle Tipps für Mitglieder

Rechtsanwalt Markus von Hohenhau, Vorsitzender des Regionalverbandes Regensburg/Kelheim/Cham, Datenschutzbeauftragter des Bundes der Steuerzahler, stellt im „Klartext“-Interview Aufgabenbereiche vor und informiert über Rechte, Pflichten und Fristen. Für Mitgliederanfragen stehe er unter den angegebenen Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Fehlerhafter Steuerbescheid – Einspruchsfrist beachten
Steuerberater informieren

„Wir rücken die Familie noch stärker in den Vordergrund“
Notwendig ist eine maßgeschneiderte Kinderbetreuung

Kerstin Schreyer, Staatsministerin für Arbeit, Familie und Soziales, stellte den Führungsgremien des Bundes der Steuerzahler in Bayern die Schwerpunkte ihrer künftigen Arbeit vor. Die Familie sei das Fundament unserer Gesellschaft und verdiene...

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland