Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Holznagel bei „Mario Barth deckt auf!“
© Mario Barth deckt auf

Holznagel bei „Mario Barth deckt auf!“

Top News 23.10.2019

BdSt-Präsident präsentiert Schloss Meseberg als Einspar-Thema

Das in Brandenburg gelegene Schloss Meseberg ist das Gästehaus der Bundesregierung. Es kostet den Steuerzahler rund 5 Millionen Euro – pro Jahr. Doch die Bundesregierung braucht das Anwesen so gut wie gar nicht: An durchschnittlich nur acht Tagen pro Jahr wurde das Gästehaus in den Jahren 2015 bis 2018 genutzt. BdSt-Präsident Reiner Holznagel macht heute Abend bei „Mario Barth deckt auf!“ klar: Auch für Gästehäuser der Bundesregierung müssen die Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und der Sparsamkeit gelten. Wenn die Bundesregierung das Schloss weiter betreiben möchte, sollte sie ein Konzept vorlegen, wie es künftig häufiger genutzt werden kann!

Schloss Meseberg steht im Mittelpunkt des heutigen STOP-Themas, das Holznagel in der 34. Ausgabe der RTL-Show präsentiert. Das Foto zeigt alle Gäste samt Moderator (v.l.): TV-Koch Alexander Herrmann, Joachim Llambi, Mario Barth, Fechterin Britta Heidemann, BdSt-Präsident Reiner Holznagel.

Zudem kündigt Holznagel unser neues Schwarzbuch 2019/20 an, das am 29. Oktober erscheint. Siehe auch: www.schwarzbuch.de

 

TV-Tipp: heute (23.10.), RTL, 20.15 Uhr

Mit Freunden teilen