Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Essensgewährung durch den Arbeitgeber be...

Essensgewährung durch den Arbeitgeber bei Auswärtstätigkeit - Nr. 59

Publikation / Freiberufler / Unternehmen / Arbeitnehmer / Ratgeber 01.01.2020

Gerade bei Auswärtstätigkeiten (Dienstreisen) kommt es häufig vor, dass der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber Mahlzeiten erhält (z. B. ein Frühstück im Hotel). Erhält der Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber kostenlose oder verbilligte Mahlzeiten, gehört dieser Vorteil in der Regel zum steuerpflichtigen Arbeitslohn. Allerdings fällt nicht in allen Fällen Lohnsteuer an. Was bei der Essensgewährung durch Arbeitgeber bei Dienstreisen zu beachten ist, wird im Ratgeber erläutert.

 

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland