Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  DSi kompakt Nr. 6 - Finanztransaktionsst...

DSi kompakt Nr. 6 - Finanztransaktionssteuer – mehr Schaden als Nutzen

Steuerwächter / DSi-Publikation / kompakt / Familie / Freiberufler / Unternehmen / Ruheständler / Immobilienbesitzer / Arbeitnehmer 21.11.2013

Derzeit beraten elf Mitgliedstaaten der EU über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. In den laufenden Koalitionsverhandlungen haben CDU/CSU und SPD beschlossen, dieses Vorhaben zügig umzusetzen. Die Erwartungen an eine Finanztransaktionssteuer sind hoch: Die Politik verspricht sich von der Abgabe ein erhöhtes Steueraufkommen, eine Beteiligung des Bankensektors an den Kosten der Finanzkrise, eine Stabilisierung des Kapitalmarkts, eine Verhinderung zukünftiger Finanzkrisen sowie eine gerechtere Verteilung der Steuerlast. Das DSi kompakt Nr. 6 erläutert, warum diese Effekte kaum zu erreichen sind, und weist auf die schädlichen Nebenwirkungen der Finanztransaktionssteuer hin.

Dieser Artikel ist für unsere Mitglieder bestimmt

Mitglieder wissen mehr

Login für Mitglieder
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland