Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  DSi kompakt Nr. 47 - EU-Digitalsteuer Me...

DSi kompakt Nr. 47 - EU-Digitalsteuer Mehr Schaden als Nutzen

Steuerwächter / DSi-Publikation / kompakt / Familie / Freiberufler / Unternehmen / Ruheständler / Immobilienbesitzer / Arbeitnehmer 26.03.2022

Die EU-Kommission startet einen zweiten Anlauf zur Einführung einer europäischen Digital-steuer. Doch das Kernproblem hat sich seit 2018, als die ersten Digitalsteuerpläne präsentiert wurden, nicht geändert: Die EU-Kommission zielt mit der Digitalsteuer zwar auf die großen US-Tech-Konzerne, doch diese werden die Kosten an ihre Kunden weitergeben. Am Ende werden daher kleine und mittlere Unternehmen und vor allem die Verbraucher zusätzlich belastet. Der von der Politik gewünschte Beitrag zu mehr Steuergerechtigkeit wird daher verfehlt.

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland