Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  DER STEUERZAHLER September

DER STEUERZAHLER September

Service GmbH / Top News / DER STEUERZAHLER 03.09.2020

Themen dieser Ausgabe u.a.:

  • Ausbildungsjahr: Darauf sollten Sie achten
  • Elektronische Kassen: Politik kommt Unternehmen entgegen
  • Musterklagen: Das müssen Sie jetzt wissen

Das ist eine Beleidigung des Wählers!


Wieder einmal tagte zu nächtlicher Stunde der Koalitionsausschuss – und wieder einmal wurden uns müde Politiker und eine müde Politik präsentiert. Auf der Agenda stand auch die dringend notwendige Wahlrechtsreform. Siehe da, auch CDU/CSU und SPD wollen nicht, dass der nächste Bundestag noch größer wird. Ich war und bin sehr überrascht, denn präsentiert wurde uns nach 7 Stunden Beratung eine kleine Änderung für die kommende Wahlund ein Arbeitskreis für die nächste Bundestagswahl 2025.

Dieses Vorgehen ist eine Beleidigung der Wähler und Steuerzahler,denn seit 7 Jahren lamentieren, diskutieren, jammern und winden sich die Spitzen der Parteien rund um diese wichtige Aufgabe. Eigentlich sollten „nur“ 598 MdB im Reichstag sitzen, jetzt sind es 709 – und dass es nach der nächsten Wahl noch mehr werden, ist sehr wahrscheinlich. Das Hohe Haus hat nicht nur zu viele Abgeordnete, sondern auch hohe Kosten: Eine Milliarde Euro im Jahr betragen die...

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland