Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  DER STEUERZAHLER September

DER STEUERZAHLER September

Service GmbH / Top News / DER STEUERZAHLER 03.09.2020

Themen dieser Ausgabe u.a.:

  • Ausbildungsjahr: Darauf sollten Sie achten
  • Elektronische Kassen: Politik kommt Unternehmen entgegen
  • Musterklagen: Das müssen Sie jetzt wissen

Das ist eine Beleidigung des Wählers!


Wieder einmal tagte zu nächtlicher Stunde der Koalitionsausschuss – und wieder einmal wurden uns müde Politiker und eine müde Politik präsentiert. Auf der Agenda stand auch die dringend notwendige Wahlrechtsreform. Siehe da, auch CDU/CSU und SPD wollen nicht, dass der nächste Bundestag noch größer wird. Ich war und bin sehr überrascht, denn präsentiert wurde uns nach 7 Stunden Beratung eine kleine Änderung für die kommende Wahlund ein Arbeitskreis für die nächste Bundestagswahl 2025.

Dieses Vorgehen ist eine Beleidigung der Wähler und Steuerzahler,denn seit 7 Jahren lamentieren, diskutieren, jammern und winden sich die Spitzen der Parteien rund um diese wichtige Aufgabe. Eigentlich sollten „nur“ 598 MdB im Reichstag sitzen, jetzt sind es 709 – und dass es nach der nächsten Wahl noch mehr werden, ist sehr wahrscheinlich. Das Hohe Haus hat nicht nur zu viele Abgeordnete, sondern auch hohe Kosten: Eine Milliarde Euro im Jahr betragen die...

Dieser Artikel ist für unsere Mitglieder bestimmt

Mitglieder wissen mehr

Login für Mitglieder
Noch kein Mitglied?
Mitglied werden
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland