Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Bundesfinanzministerium mit deutlich meh...
© Bundesministerium der Finanzen

Bundesfinanzministerium mit deutlich mehr Personal

01.06.2020

Das Finanzressort ist der Hüter und Verwalter des Steuergelds der Bürger und Betriebe. In der Regel geht es mit gutem Beispiel voran und demonstriert gegenüber den anderen Ministerien eine sparsame Verwaltung. Seit Beginn der laufenden Wahlperiode im Oktober 2017 hat sich im Bundesfinanzministerium jedoch einiges getan. Der Stab für Leitung, Strategie und Kommunikation im direkten Umfeld des Ministers wurde in den vergangenen 1 ½ Jahren um 31 Prozent bzw. 32 Stellen aufgestockt. Nunmehr ist die Leitungsabteilung nicht mehr die kleinste Abteilung, wie noch vor der letzten Wahl. In drei Abteilungen wurde sogar Personal abgebaut. In der Gesamtschau hat das Finanzministerium jedoch deutlich mehr Personal erhalten – nämlich 244 Stellen, ein Zuwachs um 15 Prozent. Damit ist auch klar, dass der Ministerstab im Verhältnis zu den Fachabteilungen am stärksten vom Personalzuwachs profitiert. Die Vorbild-Funktion für andere Ministerien ist dadurch dahin.

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland