Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Mecklenburg-Vorpommern  Hin und Her um die BUGA 2025 jetzt beend...
© Quelle: Pixabay

Hin und Her um die BUGA 2025 jetzt beenden!

Presseinformation 06.05.2022

Mit einiger Verwunderung nimmt der Bund der Steuerzahler Mecklenburg-Vorpommern e.V. zur Kenntnis, dass nach einem Krisengespräch im Landwirtschaftsministerium die Bedenken der vorliegenden Risikoanalyse hinsichtlich der Fertigstellung und der Kosten für die BUGA-Brücke über die Warnow einfach beiseite gewischt werden: "Wofür gibt es diese Analysen, wenn sie am Ende das Papier nicht wert sind, auf dem sie geschrieben werden?", fragt die stellvertretende Landesvorsitzende des BdSt MV, Diana Behr.

Die Verwaltungsspitze der Hansestadt selbst wirkt mittlerweile völlig verunsichert: "Während es an einem Tag noch heißt, dass es keine BUGA ohne Brücke gibt, dreht sich der Wind am folgenden Tag und alles ist anders. Dann rudert man einen weiteren Tag später doch wieder zurück, nachdem der Landwirtschaftsminister mit dem Entzug aller Fördermittel droht. Dieses Hin und Her sollte nun in Würde beendet und nicht mit weiteren Arbeitsgruppen und Beratungen in den Juni gezogen werden!" Der BdSt MV bezweifelt, dass die Brücke bis zur Eröffnung einer BUGA 2025 in Rostock noch fertiggestellt werden kann. "Und wenn, dann nur mit explodierenden Kosten. Die Hansestadt wird in jedem Fall deutlich mehr belastet werden als dereinst geplant. Ist es das wert? Auf diese Frage sollten nun Oberbürgermeister und Bürgerschaft schnell eine gemeinsame Antwort finden."

Mit Freunden teilen

Ihr Ansprechpartner

Michaela Skott

Michaela Skott

Bund der Steuerzahler Mecklenburg-Vorpommern e.V. Wittenburger Str. 96 19053 Schwerin [email protected]