Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Mecklenburg-Vorpommern  Außergewöhnliche Situationen erfordern a...
© Pixabay

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen!

Bund der Steuerzahler Mecklenburg Vorpommern e. V. / Presseinformation 23.03.2020

Der Bund der Steuerzahler äußert sich zum geplanten Rettungspaket und zur Neuverschuldung des Bundes. 

Einen Nachtragshaushalt für 2020 mit einer Neuverschuldung von vorerst 150 Milliarden Euro sowie die Nutzung der Notfallregelung bei der Schuldenbremse, damit sich der Bund höher verschulden kann als regulär erlaubt: Dies plant die Bundesregierung nach Medienberichten, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zu lindern. Was sagen wir als Bund der Steuerzahler (BdSt) dazu? Mit Blick auf die besorgten Bürger und die vielen auch kleinen und mittelständischen Unternehmer geben wir ein ganz klares Signal: Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen!
[zur kompletten Meldung]
 

Mit Freunden teilen

Ihr Ansprechpartner

Michaela Skott

Michaela Skott

Bund der Steuerzahler Mecklenburg-Vorpommern e.V. Am Markt 9 19055 Schwerin presse@steuerzahler-mv.de