Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  VERFASSUNGSWIDRIGKEIT DER VOLLVERSZINSUN...

VERFASSUNGSWIDRIGKEIT DER VOLLVERSZINSUNG - Nr. 25

Publikation / Info-Service / Familie / Freiberufler / Unternehmen / Ruheständler / Immobilienbesitzer / Student / Minijob / Renten / Arbeitnehmer 29.09.2021

Die hohen Steuerzinsen von sechs Prozent im Jahr sind seit 2014 verfassungswidrig, so das aktuelle Urteil des Bundesverfassungsgerichtes (BVerfG). Das gilt für Steuernachzahlungen wie für -erstattungen. Welche Konsequenzen hat die Entscheidung für Ihren persönlichen Steuerfall ? Welche Bescheide müssen nun korrigiert werden? Wir klären auf.
 

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland