Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Digitale Informationsveranstaltung: „Europa und Steuern – Forderungen des Steuerzahlerbundes“

Sie sind hier:  Startseite  Veranstaltungen & Termine    Digitale Informationsveranstaltung: „Eur...
04. August 2021
,
Anmeldung

Melden Sie sich hier zu der Veranstaltung an.

Mittwoch, 04. August 2021, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Thema: „Europa und Steuern – Forderungen des Steuerzahlerbundes“

Referent: Michael Jäger, Vizepräsident Bund der Steuerzahler in Bayern und Deutschland

Veranstaltungsdetails

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie darf die EU zum ersten Mal in ihrer Geschichte eigene Schulden aufnehmen. Nun schickt sie sich an, die Schulden über eigene Steuern wieder einzutreiben und für sich eigene zusätzliche Haushaltsmittel zu schaffen. Unter dem Deckmantel der Schuldenrefinanzierung sollen u.a. eine EU-Digitalsteuer und eine CO2-Steuer eingeführt werden. Die EU als Stabilitätsunion wandelt sich zu einer Schulden- und Haftungsunion. Nun lässt man sich auch noch von den Amerikanern, die in Wahrheit nur brutale Standortpolitik betreiben, vor den Karren einer globalen Mindeststeuer für Unternehmen spannen. Auch in Deutschland sind massive Steuererhöhungen Thema. Aus Sicht des BdSt ein absolutes No-Go! Denn am Ende zahlt der Steuerzahler zweimal – zunächst, wenn er seine Steuern zahlt, dann als Konsument. Steuererhöhungen sind in keinerlei Hinsicht zielführend, denn sie lähmen die dringend nötige Erholung der Wirtschaft und verhindern wichtige Investitionen und Wachstum.  

Wenn Sie Interesse an diesen Veranstaltungen haben, schreiben Sie unter Eingabe Ihrer BdSt-Mitgliedsnummer bitte eine E-Mail an andreas.fasching(at)steuerzahler-bayern.de
Dann bekommen Sie von uns den Zugangslink für die Online-Veranstaltung zugeschickt.