Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Presse  Grundrenten-Pläne / Nordwest-Zeitung

Grundrenten-Pläne / Nordwest-Zeitung

Pressespiegel 04.02.2019

Eine staatliche Grundrente – dies ist eine aktuelle Idee von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Im Gespräch mit dem Journalistenbüro Herholz bewertet BdSt-Präsident die Pläne: „Die steuerfinanzierte Grundrente könnte ein Beitrag zur Bekämpfung von Altersarmut sein – hier fehlen mir aber konkrete Zahlen einerseits und ein nachhaltiges Gesamtkonzept andererseits. Probleme bei der Rente sehe ich leider bald auch in der Mittelschicht. Zudem wird immer nur die Bruttorente angeführt – und darüber, wie viel Steuern Rentner zahlen und wie viel ihnen netto überhaupt noch zum Leben bleibt, wird geschwiegen. Das ist indiskutabel, weil Rentner schon sehr früh Steuern zahlen – und  immer mehr Rentner in die Steuerpflicht rutschen. Kurzum, ich erwarte von der eingesetzten Kommission ein Gesamtkonzept zur künftigen Rente. Darüber muss intensiv diskutiert werden – und schließlich ist dann die Politik in der Pflicht. Mit den jetzigen Einzellösungen wird ein schlüssiges Gesamtkonzept eventuell sogar  konterkariert.“ Darüber berichtete z.B. die Nordwest-Zeitung am 4. Februar 2019.

Mit Freunden teilen