Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Hamburg

Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Hamburg  „Steuererklärung für Senioren 2021“: Kos...
Kostenlos erhältlich beim Bund der Steuerzahler Hamburg: die Broschüre „Steuererklärung für Senioren 2021“.
© BdSt Hamburg

„Steuererklärung für Senioren 2021“: Kostenlose Info-Veranstaltung und Broschüre

Bund der Steuerzahler Hamburg e. V. / Meldungen 23.03.2022, Sascha Mummenhoff

Wer muss als Rentner:in eine Steuererklärung abgeben? Welche Formulare braucht man, welche Ausgabe kann man steuermindernd geltend machen und welche Angaben sind sonst nötig? Das alles sind Fragen, die sich viele Senioren:innen stellen. Hier springt der Bund der Steuerzahler (BdSt) Hamburg e.V. in die Bresche.

Der Bund der Steuerzahler hat seinen Ratgeber „Steuererklärung für Senioren“ aktualisiert. Rentner:innen erfahren, wie sie die Formulare ausfüllen müssen, welche Angaben ihnen Steuererleichterungen verschaffen können und welche Belege nötig sind.
Zusätzlich lädt der BdSt Hamburg Senioren:innen für Dienstag, 5. April, um 15 Uhr zu einem kostenlosen Info-Nachmittag in die Geschäftsstelle (Ferdinandstraße 36) ein. Landesvorsitzende Petra Ackmann, selbst Steuerberaterin, erläutert die wichtigsten Punkte der Steuererklärung und beantwortet Fragen.
Übrigens: Wer verpflichtet ist, eine Steuererklärung abzugeben, muss die Formulare grundsätzlich bis zum 31. Juli des Folgejahres beim Finanzamt einreichen.
Der Ratgeber „Steuererklärung für Senioren 2021“ kann kostenlos bestellt werden (nur so lange der Vorrat reicht) - telefonisch unter 040-33 06 63 oder via E-Mail an mail(at)steuerzahler-hamburg.de (bitte Namen, Adresse und Telefonnummer angeben).
Anmeldungen für den Info-Nachmittag sind ebenfalls via E-Mail oder telefonisch möglich. Es gelten die dann gültigen Corona-Regeln. Die Plätze sind begrenzt.
Weitere Infos unter www.steuerzahler.de/hamburg.

Mit Freunden teilen

Ihr Ansprechpartner

Sascha Mummenhoff
Geschäftsführer / Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sascha Mummenhoff

Ferdinandstraße 36, 20095 Hamburg 040 / 33 06 63 0177 / 84 19 82 0 [email protected]
VIP Pressebereich

Der VIP-Pressebereich bietet mehr! Hier erhalten Sie exklusive Stellungnahmen, Berechnungen und Grafiken.