Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  WERTANLAGE GOLD - IHRE OPTIONEN - Nr. 18

WERTANLAGE GOLD - IHRE OPTIONEN - Nr. 18

Publikation / Info-Service / Familie / Freiberufler / Unternehmen / Ruheständler / Immobilienbesitzer / Student / Minijob / Arbeitnehmer 28.08.2020

Gold gilt gerade in Krisenzeiten als ein sicherer Hafen für das eigene Vermögen. Denn als begehrtes und knappes Metall besitzt es einen Wert für sich, während Papiergeld beliebig vermehrt und damit entwertet werden kann und Aktienkurse in Wirtschaftskrisen häufig stark nachgeben. Gold birgt andererseits auch Nachteile. Als „unproduktives Kapital“ wirft es keine Zinsen oder Dividenden ab. Eine Garantie für stabile oder steigende Goldpreise gibt es nicht. Zudem verursacht Gold je nach Investitionsvariante unterschiedlich hohe Verwaltungskosten.

In der Abwägung von Vor- und Nachteilen bleibt Gold dennoch eine sinnvolle Beimischung in einem Vermögensportfolio. Welche Investitionsmöglichkeiten es für die individuelle Gold -Beimischung gibt und welche Vor- und Nachteile dabei zu berücksichtigen sind, wird nachfolgend beleuchtet. Wesentliche Kriterien hierbei sind der effektive Kaufpreis, der Liquiditätsgrad, die Investitionssicherheit und die steuerliche Behandlung von Investitionserträgen.

Mitglieder wissen mehr!

Lesen Sie auch ohne Mitgliedschaft weiter.

  • Bis zu 3 Artikel kostenlos lesen
  • Kostenlos und unverbindlich testen
  • Kein Abschluss einer Mitgliedschaft nötig
Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland