Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Dichtheitsprüfung („Kanal-TÜV“) von Haus...
© Bild von F. Muhammad auf Pixabay

Dichtheitsprüfung („Kanal-TÜV“) von Haus-Kanalanschlüssen weitestgehend abgeschafft

Erfolge / Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen e. V. / Immobilienbesitzer 01.09.2020

Von Anfang an stand der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen den starren Regelungen zum „Kanal-TÜV“ kritisch gegenüber. Sie wurden 1995 eingeführt, vom BdSt NRW fortlaufend kritisiert und werden jetzt weitestgehend abgeschafft: Die Landesregierung hat die Regelung jetzt dahingehend geändert, dass eine Dichtheitsprüfung nur noch bei Neubauten, großen Umbauten oder konkretem Verdacht erfolgen soll. So hat der Bund der Steuerzahler zur Entlastung von Grundstückseigentümern beigetragen.

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland