Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland

Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  BdSt fordert zielgenaue Regelungen bei d...

BdSt fordert zielgenaue Regelungen bei der Bekämpfung von Steueroasen

Stellungnahmen & Eingaben 05.03.2021

Entwurf eines Steueroasenabwehrgesetzes

Geschäftsbeziehungen zu Staaten unattraktiver zu machen, die sich nicht an internationale Steuerstandards halten – das ist das Ziel eines aktuellen Referentenentwurfes für ein neues Gesetz. Wir begrüßen grundsätzlich das Bestreben, unfairen Steuerwettbewerb und Steuerhinterziehung zu bekämpfen. Dennoch finden wir, dass es keinen Generalverdacht gegen Unternehmen geben darf, die Geschäftsbeziehungen zu Steueroasen unterhalten. Der aktuelle Entwurf legt dies aber nahe. Ein gemeinsames Vorgehen der EU soll die entsprechenden Staaten dazu anhalten, Anpassungen bei ihren Steuer- und Transparenzregelungen vorzunehmen. Der nun vorliegende Vorschlag geht aber weit über die Mindestanforderungen hinaus, auf die sich die EU-Finanzminister verständigt haben.

Wird der Entwurf so umgesetzt, dürfen Steuerzahler, die Geschäftsbeziehungen in sog. nicht kooperative Gebiete unterhalten, u.a. ihre Werbungskosten und Betriebsausgaben, die dorthin fließen, nicht mehr steuerlich geltend machen. Und das nahezu ausnahmslos – auch wenn es sich um seriöse Geschäftsvorfälle handelt. In unserer Stellungnahme gegenüber dem Ministerium machen wir insbesondere auf die Folgen für die ohnehin schon angeschlagene Reisebranche aufmerksam. Denn unter den Steueroasen sind auch Urlaubsgebiete. Wir fordern außerdem, dass es eine Möglichkeit geben muss, sich vom Generalverdacht der Steuervermeidung und Geldwäsche zu befreien – etwa durch Nachweise darüber, dass es sich um ordnungsgemäße Geschäfte handelt. Es bedarf hier zielgenauer Regelungen. Sanktionen, die eigentlich den Steueroasen gelten, dürfen nicht auf dem Rücken von Unternehmen ausgetragen werden, die seriöse geschäftliche Beziehungen zu den entsprechenden Ländern unterhalten.

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland