Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Auslandssemester – Unterkunft und Verpfl...

Auslandssemester – Unterkunft und Verpflegungsmehraufwand absetzen

Musterklagen / Familie / Student 02.10.2020

BFH – VI R 3/18, Vorinstanz: FG Münster – 7 K 1007/17 E, F

Kosten für Unterkunft und Verpflegungsmehraufwand während eines Auslandssemester können als Werbungskosten bei der Einkommensteuererklärung abgesetzt werden. Das bestätigte der Bundesfinanzhof für den Fall, dass der Studierende sich im sog. Zweitstudium befindet und während des Auslandssemesters weiter an der deutschen Hochschule eingeschrieben bleibt. Der Fall wurde vom Bundesfinanzhof zur weiteren Sachverhaltsaufklärung an das Finanzgericht zurückverwiesen. Dort muss nun die konkrete Höhe der Kosten ermittelt werden.

Streitjahr: 2014 und 2015

Verfahrensstand: BFH bestätigt Auffassung des BdSt

Gerichtsbescheid des BFH 
Revision beim BFH
Urteil FG Münster

BdSt-INFO-Service Nr. 4 „Steuer und Studium“

Mit Freunden teilen
Die Schuldenuhr Deutschlands

Veränderung pro Sekunde

Staatsverschuldung Deutschland