Mitglied werden
Suche
Vor Ort
Presse
Menü
Login
Menü schließen

Menü schließen

Sie sind hier:  Startseite  Aktuelles  Abfindungen BVerfG

Abfindungen BVerfG

Erfolge / Freiberufler / Unternehmen 31.12.2017

Abfindungen wurden bis zum Jahr 1999 mit der Hälfte des durchschnittlichen Steuersatzes besteuert. Seit dem 1. Januar 1999 gilt eine ermäßigte Besteuerung nach der sogenannten Fünftel-Regelung. Diese Änderung wurde rückwirkend eingeführt. Dagegen setzte sich der BdSt erfolgreich zur Wehr: Die rückwirkend angeordnete Ersetzung des halben Steuersatzes für Entlassungsabfindungen ist mit den Grundsätzen des verfassungsrechtlichen Vertrauensschutzes unvereinbar, entschied das Bundesverfassungsgericht. Viele Steuerzahler konnten ihre Abfindungen daher noch mit dem hälftigen Steuersatz versteuern.

Erfolgreich vor Gericht

Unser Erfolg ist Ihr Vorteil

Mit Freunden teilen